Hundesalon Melanie


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


Hobbyzucht

Sie suchen einen Freund der Ihnen immer beisteht?
Der Hund ist von Natur aus ein sehr aufmerksamer Begleiter und Freund. Er merkt Ihnen sofort an wenn Sie mal schlecht gelaunt sind, Sie etwas bedrückt, oder ob Sie traurig oder gut gelaunt sind. Er versteht Sie und Ihre Gefühle mehr als die meisten Menschen, die Ihnen nahe stehen. Der Hund spricht nicht unsere Sprache und die meisten Worte, die Sie mit ihm sprechen versteht er nicht mal. Hunde sind in der Lage unsere Emotionen und unser Verhalten zu spüren und zu verstehen. Wenn Sie einen Hund Liebe schenken, bekommen Sie diese unter Garantie hundertfach zurück! Er wird mit Ihnen leiden wenn es Ihnen schlecht geht, er wird mit Ihnen spielen, er freut sich wenn Sie sich freuen und er wird auf Sie aufpassen!


Bis jetzt hört sich das alles gut an. Jetzt kommen die Dinge, die Sie für Ihren Liebling beachten sollten bzw. müssen! Die Anschaffung eines Hundes sollte aus mehreren Perspektiven gut überlegt sein!



Haben Sie ausreichend Platz und Zeit?
Auch der Hund braucht einen Platz, wo er sich mal zurück ziehen und seine Ruhe haben kann. Er braucht mehrmals am Tag Auslauf, frisches Futter und Wasser und er braucht vor allem SIE. Sie dürfen einen Hund nicht behandeln wie einen Fisch im Aquarium!
Man kann sich nicht einen Hund anschaffen, wenn man weiß, dass man den ganzen Tag arbeiten muss und niemand beim Hund zu Hause ist. Das arme Tier wird ganz verängstigt und gestört aufwachsen und womöglich einen Teil Ihrer Einrichtung zerstören.

Kosten:
Jetzt ist noch zu klären ob Sie sich Ihr Haustier auch leisten können. Es kommt schon einiges zusammen!
Leine, Halsband, Futterkosten, Fellpflege (Frisör usw.) Versicherung, Hundesteuer, Impfungen, Entwurmen, Tierarzt, Hundeschule usw.
Ist schon eine Menge an Ausgaben, die da auf einen zukommen. Können oder wollen Sie sich das leisten?

Verzicht:
Sie sind es gewohnt jedes Jahr einmal oder öfter in den Urlaub zu fahren? Was machen Sie in dieser Zeit mit Ihren Liebling? Mitnehmen geht oft nicht und wenn Sie ihn zur Tierbetreuung geben, entstehen wieder zusätzliche Kosten. Sind Sie ein Mensch, der sehr viele zeitaufwendige Hobbys hat? Wenn ja, können Sie den Hund daran teilhaben lassen oder ist das nicht möglich.

Wenn Sie das oben geschriebene gelesen haben und noch immer der Meinung sind, dass Sie einen Hund möchten dann sind Sie schon ein Anwärter auf einen unserer Hunde. Wir vergeben unsere Welpen nur an Plätze, wo es den Tieren auch gut gehen wird! Unsere Auswahl geht nicht danach ob Sie ein Haus oder eine Wohnung haben, sondern ob Sie die passende Einstellung und vorallem Zeit für einen Hund haben!





Zu unserer Zucht:

Unsere Elterntiere sind Rassehunde, die wir von anderen österreichischen Züchtern als Welpen gekauft haben. Sie leben in unserer Familie mit Kindern und einigen anderen Haustieren und haben dadurch ein stark ausgeprägtes soziales Verhalten entwickelt. Sie haben gelernt sich unterzuordnen aber auch mal zu zeigen, wer hier der Chef ist!

Wir versuchen auch so gut es geht unsere eigenen Welpen ( Ihren zukünftigen Hund ) so früh wie möglich an ein soziales Umfeld zu gewöhnen. Sie werden von uns keinen Hund bekommen der aggressiv gegenüber Kindern oder anderen Hunden ist.
Wir führen unsere Hobbyzucht mit sehr viel Leidenschaft und Liebe. Unsere Hündinnen werfen maximal einmal pro Jahr, da wir keine Gebärmaschinen haben möchten sondern glückliche Tiere. Unsere Welpen werden gechipt, geimpft, mehrfach entwurmt und natürlich tierärztlich untersucht. Keine(r) der Kleinen wird von uns abgegeben bevor er/sie nicht mind. 8 Wochen alt ist.





WeiterPlayZurück

Vielen Dank für Ihren Besuch | Hundesalon.Melanie@gmx.at

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü